Das Programm RS138 dient zur Bemessung von zentralen und dezentralen Versickerungsanlagen gemäß dem Arbeitsblatt DWA-A 138. RS138 unterstützt auch die Dimensionierung von Mulden-Rigolen-Systemen.

Wenn Sie mit dem Programm GraPS arbeiten und bei der Kanalnetzbearbeitung eine Versickerungsanlage dimensionieren möchten, dann können Sie das direkt in der Grafik machen, um z.B. über den Anschluss eines Einzugsgebietes zu entscheiden.